Bogensport-Club Clauen von 1990 e.V.
Bogensport-Club              Clauen von 1990 e.V.

Herzlich willkommen auf unserer Seite!

Liga-Mannschaften starten in die neue Saison

 

Nachdem unsere 3. Mannschaft bereits ihre ersten beiden Wettkampftage hinter sich hat,

starten nun zwei weitere Mannschaften.

Am Samstag, den 03.12.2016 startet unsere 2. Mannschaft in Neustadt a.Rbg mit den beiden

ersten Wettkampftagen in der Verbandsliga „A“. Weiter geht es dann gleich am Sonntag, den

04.12. mit unserer 1. Mannschaft, die ebenfalls in Neustadt in der Verbandsoberliga an den

Start geht.

Beiden Mannschaften wünschen wir viel Erfolg und möglichst viele Satz- und Matchpunkte.

Der BSC gewinnt 16 Kreismeistertitel

 

Nachdem die Vereinsmeisterschaft, die am 12. u. 13. 11 2016, in der Bogenhalle mit einer

enorm großen Beteiligung durchgeführt wurde, insgesamt waren 45 Aktive am Start, fand am

letzten Wochenende die Kreisverbandsmeisterschaft statt. In der Stadionsporthalle in Gr.

Ilsede gingen aus 5 Vereinen insgesamt 89 Bogensportler am Sonntag, den 27.11.2016 an den

Start. Die größte Teilnehmerzahl stellte einmal mehr der BSC mit sagenhaften 38 Aktiven.

Dementsprechend waren dann auch die Erfolge.

Schon bei der Vereinsmeisterschaft wurden in einigen Klassen hervorragende Ergebnisse

geschossen, doch sollten diese während der KM noch einmal übertroffen werden. Allein in

der Herrenklasse ging es in den Platzierungen bis zum Ende um jeden Ring. Benny

Muschinsky erreichte mit 545 Ring den 2. Platz, mit nur einem Ring hinter dem

Erstplatzierten. Den Titel in der Herren-Altersklasse gewann Gerhard Gefäller doch deutlich

mit 551 Ring. Weitere Titel konnten gewonnen werden von: Lucienne Stechel in der

Schülerklasse“B“/weibl. mit 365 Ring, Friederike Heise in der Juniorenklasse mit 538 Ring,

Patrick Lieke mit 537 Ring in der Jugendklasse, Andrea Janeczko mit 508 Ring in der

Damen-Altersklasse, Antonia Engelke in der Damenklasse Blankbogen mit 268 Ring und

Jörg Willi Fritsch mit 550 Ring in der Herren Altersklasse Compound. Für eine der größten

Überraschungen sorgte Jannik Gercke in der Schülerklasse „A“, die er mit 521 Ring

gewinnen konnte. Bedenkt man, dass Jannik erst seit kurzer Zeit den Bogensport betreibt, ist

dies eine beachtliche Leistung. Neben den vielen Titeln wurden aber auch weitere sehr gute

Platzierungen erreicht. In allen Klassen, wo wir vertreten waren, konnten wir die

Mannschaftstitel für uns entscheiden. Eine großartige Leistung unserer Aktiven. Die

Verantwortlichen und die Trainer sind mit den gezeigten Leistungen ihrer Schützlinge mehr

als zufrieden.

 

Hier die Platzierungen:

Schülerklasse C/m                  2. Platz Justus Friebe 305 Ring

Schülerklasse B/m                  3. Platz Jonas Könnecker 237 Ring

Schülerklasse B/w   

1. Platz Lucienne Stechel 365 Ring

2. Platz Carolin Sehle 329 Ring

4. Platz Joona-Joelle Eriks 217 Ring

Schülerklasse A/w                    1. Platz Merle Vonau 358 Ring

Schülerklasse A/m   

1. Platz Jannik Gercke 521 Ring

2. Platz Luca Bronn 479 Ring

5. Platz Aaron Sehle 396 Ring

Jugendklassee weibl                 2. Platz Klara Leopold 370 Ring

Jugendklasse männl.

1. Platz Patrick Lieke 537 Ring

3. Platz Phil Janeczko 453 Ring

Juniorenklasse weibl.

1. Platz Friederike Heise 538 Ring

2. Platz Janna Puschmann 520 Ring

3. Platz Vivien Schmidt 423 Ring

Damenklasse                            1. Platz Simone Lippold 459 Ring

Damen Altersklasse    

1. Platz Andrea Janeczko 508 Ring

2. Platz Christina Kreimeyer 502 Ring

Herrenklasse                

2. Platz Benjamin Muschinsky 545 Ring

4. Platz Dennis Pielok 539 Ring

5. Platz Michael Lieke 534 Ring

6. Platz Timm Bewig 527 Ring

 8. Platz Fabian Lieke 500 Ring

10.Platz Achim Lippold 461 Ring

11.Platz Marcus Miccoli 408 Ring

Herren Altersklasse              

1. Platz Gerhard Gefäller 551 Ring

3. Platz Bernd Winkler 520 Ring

6. Platz Bernd Meyer 506 Ring

7. Platz Knut Fritsche 496 Ring

9. Platz Jürgen Harre 483 Ring

10.Platz Roman Heinecke 469 Ring

Seniorenklasse                          3. Platz Lothar Heise 346 Ring

Damenklasse Blankbogen    

1. Platz Antonia Engelke 268 Ring

2. Platz Christine Lieke 252 Ring

Herren-Alt.Klasse Comp.         1. Platz Jörg Willi Fritsch 550 Ring

 

Vorgeschossen hatten Sebastian Deike (Herrenklasse) mit 521 Ring und Olli Janeczko

(Herren Alt. Klasse) mit 520 Ring

 

Mannschaft Schülerklasse „B“ 1. Platz BSC Clauen 931 Ring

Mannschaft Schülerklasse „A“ 1. Platz BSC Clauen 1396 Ring

Mannschaft Jugendklasse        1. Platz BSC Clauen 1360 Ring

Mannschaft Juniorenklasse     1. Platz BSC Clauen 1481 Ring

Mannschaft Herrenklasse         1. Platz BSC Clauen 1600 Ring                

                                                   2. Platz BSC Clauen 1566 Ring

Mannschaft Altersklasse           1. Platz BSC Clauen 1591 Ring

                                                   3. Platz BSC Clauen 1448 Ring

 

Für alle heißt es nun wieder zu warten, bis die Qualifikationszahlen für die kommende

Landesverbandsmeisterschaft bekannt gegeben werden. Die LM findet am 28. u. 29. 01.2017

in Bad Fallingbostel statt.

Der BSC Clauen startet in die neue Liga-Saison

 

Mit insgesamt vier Mannschaften (kein anderer Verein kann dies vorweisen) startet der BSC

in die kommende Saison 2016/2017.

Nachdem die 1. Mannschaft in der vergangenen Saison aus der Regionalliga in die Verbands-

oberliga abgestiegen war, hat sich einiges in den Zusammensetzungen der Mannschaften

geändert. Unsere 2. Mannschaft wurde Meister in der Verbandsliga „A“ und hätte damit in die

Verbandsoberliga aufsteigen können. Da aber keine zwei Mannschaften eines Vereins in einer

Liga schießen dürfen musste eine Lösung gefunden werden. Wer schießt nun wo ?

Da man sich während einer Aussprache nicht einigen konnte, wurde die Entscheidung

getroffen, einen Ausscheidungs-Wettkampf durchzuführen. Die siegreiche Mannschaft sollte

dann in der höheren Liga an den Start gehen.

Dieser Wettkampf fand nun am Sonntag, den 23.10.2016 in der Bogenhalle des BSC statt.

Um 10.00 Uhr wurden die ersten Trainingspfeile geschossen. Es wurde ein wahnsinnig

spannender und aufregender Wettkampf. Wer nun glaubte, unsere Jugend macht einen

leichten Durchmarsch, hatte sich gewaltig geirrt. Erst die letzten drei Pfeile sorgten für die

Entscheidung. Nach Ende der beiden Wettkämpfe stand es zwischen beiden Mannschaften

14:14 Matchpunkte. Als musste ein Stechschießen die Entscheidung bringen.

Mit 28 : 26 Ring konnte unsere Jugend das Stechschießen gewinnen und startet somit in der

kommenden Saison in der Verbandsoberliga. Unsere 2. Mannschaft geht in der Verbandsliga

„A“ an den Start, die 3. Mannschaft in der Verbandsliga „B“. Weiterhin startet unsere

4.Mannschaft in der Compoundliga.

Wir wünschen unseren Mannschaften für die kommende Saison viel Erfolg.

1. Mannschaft BSC Clauen
v.L.    Trainer Hartmut Kaune, Benjamin Muschinsky, Friederike Heise, Patrick Lieke,
         Vanessa Theuer, Fabian Lieke. Auf dem Foto fehlt Moritz Offen

Verbandsliga „B“ startet in die neue Saison

 

In Mehrum fanden am Sonntag, den 06.11.2016 die ersten beiden Wettkampftage der

Verbandliga „B“ statt. Unsere Mannschaft hatte an diesem Tag einen sehr guten Saisonbeginn

und konnte ihren derzeitigen Leistungsstand abrufen. Trainer Jörg Willi Fritsch war mit der

gezeigten Leistung seiner Mannschaft mehr als zufrieden.

Nach dem 1. Wettkampftag lag die Mannschaft auf dem 2. Platz. Dies änderte sich nach Ende

des 2. Wettkampftages auch kaum. Mit 17 : 11 Punkten und 22 Satzpunkten liegt die

Mannschaft auf einem sehr guten 3. Platz.

Zur Mannschaft gehören; Christina Kreimeyer, Bernd Winkler, Bernd Meyer, Jürgen Harre,

Roman Heinecke, Michael Lieke und Sebastian Deike.

Die Tabelle nach den ersten beiden Wettkampftagen

 

                                                     Sätze    Diff.   Punkte

1. Platz VfL Grasdorf               70:32   +38    22:06

2. Platz BSC Wunstorf            71:45    +26    18:10

3. Platz BSC Clauen                 67:45   +22    17:11

4. Platz SV Hohegeiß              59:61    -2       12:16

5. Platz SG Ahlten                   48:60   -12     12:16

6. Platz SG Vöhrum                40:58   -18     12:16

7. Platz FC Pfeil,Broistedt     45:67    -22     10:18

8. Platz BSV Bad Harzburg   36:68   -32     09:19

Ausfall von Trainingszeiten bitte beachten!

 

Das Training fällt an folgenden Tagen aus:
Sonntag, den 06.11.2016 Liga Wettkampf in Mehrum
Sonntag, den 13.11.2016 Vereinsmeisterschaft
Sonntag, den 27.11.2016 Kreismeisterschaft.

2. Sternschnuppenschießen beim BSC Clauen

 

Eingeladen zum 2. Sternschnuppenschießen hatte unser Sportwart Jörg Willi Fritsch für

Sonntag, den 02.10.2016 die beteiligten Vereinsmitglieder, die sich angemeldet hatten.

Um 18.00 Uhr waren dann auch 22 Vereinsmitglieder (egal ob Jung oder Alt) vor Ort und

erwarteten, wie nun geschossen werden sollte. Unser Sportwart und 2. Vorsitzender

(Sebastian Deike) hatten sich etwas Besonderes einfallen lassen. Start der Veranstaltung war

dann um 19.00 Uhr.

Als erstes musste die Entfernung geschätzt werden, es waren 21m. Anschließend wurden 12

Pfeile von jedem Teilnehmer geschossen. Nachdem die Ergebnisse vorlagen wurden nun die

Paarungen zusammen gestellt. So wie ein Finale geschossen wird, ging es nun weiter. Der 1.

mit dem 16., der 2. mit dem 15. usw.

Das spannende war nun aber, dass Feldbogenauflagen (schwarze Auflagen mit gelber 6)

aufgelegt wurden. Mittlerweile war es dunkel, und so wurde es schwierig für die Aktiven. Es

gab kleine LED Leuchten und Fackeln, doch war es trotzdem sehr schwierig. Nun kam auch

noch hinzu, dass eine gewisse Ringzahl geschossen werden musste. Jedes Paar hatte sechs

Pfeile zu schießen und musste versuchen dabei 21 Ringe zu erreichen. Bei 21 Ring gab es für

das Paar 3 Pkt., unter 21 gab es 1 Pkt, und über 21 gab es keinen Punkt. Insgesamt wurden 10

Durchgänge geschossen. Gegen 22.00 Uhr standen die Ergebnisse fest.

Zwischenzeitlich gab es eine warme Gulasch- und Käsesuppe (gespendet v. Christine Lieke

und Irmtraud Fritsch)

Die Siegerehrung verzögerte sich noch ein wenig, da fünf Paare noch ein Stechen um den 3. Platz schießen mussten.

Die Platzierungen wie folgt:

1. Platz Michael Lieke, Nick Winter 16 Pkt.

2. Platz Fabian Lieke, Lucienne Stechel 12 Pkt.

3. Platz Achim Lippold, Markus Minoli 10 Pkt. / 24 Ring

4. Platz Hannelore Stein, Christian Gaus 10 Pkt. / 23 Ring

5. Platz Simone Lippold, Martin Leopold 10 Pkt. / 19 Ring

6. Platz Bernd Winkler, Niklas Heinecke 10 Pkt. / 14 Ring

6. Platz Roman Heinecke, Armin Hübner 10 Pkt. / 14 Ring

7. Platz Sebastian Deike, Antonia 9 Pkt.

7. Platz Bernd Meyer, Markus Winter 9 Pkt.

8. Platz Jörg Willi Fritsch, Melanie Gaus 8 Pkt.

9. Platz Patrick Lieke, Klara Leopold 7 Pkt.

Da das Wetter an diesem Abend mitspielte wurde es beim Lagerfeuer für manche ein doch

längerer Abend. Klar war allen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sind.

Geänderte Trainingszeiten zur Hallensaison !

 

Einen unerwarteten großen Zuwachs von neuen Mitgliedern konnte der BSC in den letzten

Monaten verzeichnen. Insgesamt konnten 19 neue Mitglieder aufgenommen werden. Dies

freut natürlich ganz besonders den Vorstand, bedeutet aber auch einiges an Mehrarbeit für die

Trainer/innen. Doch das nimmt man gern in Kauf ! Damit die Trainer für die Zukunft etwas

entlastet werden, befinden sich derzeit einige Vereinsmitglieder in der Ausbildung zum

Schießsportleiter „Bogen“, die Vorstufe zur Trainer Ausbildung.

Bedingt durch diesen großen Zuwachs waren die Trainingstage extrem ausgelastet. Während

der Außensaison kein großes Problem, doch zur Hallensaison kann es zu Platz Problemen

kommen. Die Verantwortlichen haben reagiert und die Trainingszeiten ein wenig geändert.

Somit sind die Trainingszeiten für die Kommenden Saison wie folgt:

 

Montags         17.00 – 20.00 Uhr allgem. Training

Dienstags       18.00 – 21.00 Uhr Liga Training

Mittwochs      17.00 – 19.00 Uhr Anfänger Training

                         19.00 – 21.00 Uhr Liga Training

Donnerstags  17.00 – 19.00 Uhr Schüler- Jugend Training

                         19.00 – 20.30 Uhr allgem. Training

Sonntags        09.30 – 11.00 Uhr Anfänger Training

                         11.00 – 12.30 Uhr allgem. Training

Erfolgreiches Saisonabschlussturnier

in Watenbüttel

 

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 18.09.2016 das 16. Saisonabschlussturnier in

Watenbüttel statt. Sieben Schützen waren seitens des BSC mit dabei, auch einige, für die es

die erste Turnierteilnahme war. Ein Ring fehlte zum 3. Platz und ganze zwei Ringe fehlten

zum 2. Platz in der Mannschaftswertung. Wie es so ist, jeder Ring ist Entscheidend !

In den Einzelwertungen lief es dann aber doch um einiges besser. Mit 658 Ringen gewann

Friederike Heise doch deutlich in der Juniorenklasse. Nach einigen Jahren der Pause vom

Bogenschießen ist nun unser Lothar Heise auch bei Wettkämpfen wieder mit dabei. In der

Seniorenklasse kam er mit 575 Ringen auf den 3. Platz. Ihre derzeit glänzende Leistung

konnte einmal mehr Hannelore Stein unter Beweis stellen. In der Comp. Damen-Altersklasse

gewann sie deutlich mit 685 Ringen.

Den 10. Platz in der Frauenklasse erreichte Simone Lippold mit 502 Ringen. Bernd Winkler

landete in der Altersklasse mit 615 Ringen auf den 19. Platz. Zwei unserer Mitglieder

starteten in der Herrenklasse, wo Benny Muschinsky mit 647 Ringen einen sehr guten 6.Platz

gewinnen konnte, sowie Achim Lippold mit sehr guten 591 Ringen auf den 17. Platz kam.

Mit diesem Turnier ist nun die Außensaison abgeschlossen und alle bereiten sich auf die

kommende Hallensaison vor.

Einladung zur Generalversammlung

 

Unsere Generalversammlung findet in diesem Jahr am 14.10.2016 um 19:30Uhr in unserer Bogensporthalle statt.

BSC Clauen gewinnt Flutlichtschießen

 

Nachdem 2015 das Flutlichtschießen in Edemissen wegen zu geringer Beteiligung abgesagt

werden musste, konnte es in diesem Jahr wieder stattfinden. Insgesamt hatten sich acht

Mannschaften aus sechs Vereinen mit jeweils vier Schützen für dieses Turnier angemeldet.

Bei herrlichem Wetter und super Temperaturen konnte die Abteilungsleiterin des KKS

Edemissen, Kerstin Koch, um 18.30 Uhr die anwesenden begrüßen.

Mit dabei waren auch zwei Mannschaften des BSC. Ziel beider Mannschaften war es, den

Pokal wieder nach Clauen zu holen. Gleich nach der Begrüßung ging es auch schon mit dem

Wettkampf los. Es gab keine Trainingspfeile, sondern es ging gleich in die Wertung auf eine

unbekannte Entfernung. Wie sich später herausstellte, waren es 30,70 m. Für erfahrene

Schützen war dies kein Problem die Entfernung in etwa so auch zu schätzen.

Nach diesem 1. Durchgang mit 36 Pfeilen ging es nach einer kleinen Pause weiter mit 36

Pfeilen auf die Entfernung von 20m.

Gegen ca. 21.30 Uhr war das diesjährige Flutlichtschießen beendet, die Platzierungen standen

fest. In der Zeit wo die Auswertung vorgenommen wurde, gab es noch ein paar Spiele. So

mussten alle Schützen auf 20m auf eine Dart Auflage schießen. Der Sieger war Heiko Keib

(Deutscher Meister WA) vom SV Isernhagen. Weiter ging es dann mit einem

Mannschaftsschießen. Hier starteten die besten acht in zwei Mannschaften. Auf die

Entfernung von 18m mussten die doch kleinen Luftballons abgeschossen werden. Diese

Siegermannschaft erhielt eine kleine Überraschungstüte. Zu erwähnen wäre hierbei noch, das

unter diesen ersten acht, allein fünf aus Clauen waren.

Nun konnte die Siegerehrung vorgenommen werden.

Die Platzierungen Mannschaft;

1. Platz BSC Clauen 2. 2415 Ringe

2. Platz SV Isernhagen 2368 Ringe

3. Platz KKS Edemissen 1. 2262 Ringe

4. Platz SG Ahlten 2226 Ringe

5. Platz BSC Clauen 1. 2054 Ringe

6. Platz Hillerse-Edemissen 2025 Ringe

7. Platz SV Telgte 1688 Ringe

8. Platz KKS Edemissen 2. 1531 Ringe

Die Platzierungen im Einzel;

1. Platz Heiko Keib SV Isernhagen 650 Ringe

2. Platz Dr.Ute v. Schilling SG Ahlten 626 Ringe

3. Platz Vanessa Theuer BSC Clauen 2. 622 Ringe

4. Platz Christoph Loewe SV Isernhagen 607 Ringe

5. Platz Friederike Heise BSC Clauen 2. 605 Ringe

6. Platz Benny Muschinsky BSC Clauen 2. 595 Ringe

7. Platz Fabian Lieke BSC Clauen 2. 594 Ringe

8. Platz Bernd Winkler BSC Clauen 1. 584 Ringe

Die weiteren Platzierungen der Clauener waren; 16. Platz Knut Fritsche mit 554 Ring, 20.

Platz Jürgen Harre mit 528 Ring und Lothar Heise auf den 30. Platz mit 388 Ring.

Für alle (zumindest den Clauenern) wurde es noch eine angenehme lange Nacht, mit viel Spaß

Deutsche Meisterin

Hannelore Stein

 

Am Samstag, den 20.08.2016 fand in Reken (NRW) die diesjährige Deutsche Meisterschaft

im Behindertensport statt. Mit dabei waren auch zwei Aktive aus den Reihen des BSC und die

waren sehr erfolgreich. Hannelore Stein, die erst kurze Zeit für den BSC an die Schießlinie

geht und auch das erste Mal bei einer DM startet, zeigte eine glänzende Leistung. Nach dem

Landesmeistertitel konnte sie nun auch den Deutschen Meistertitel mit ihrem

Compoundbogen nach Clauen holen.

Mit 660 Ringen konnte ihr niemand den Deutschen Meistertitel streitig machen. Mit 13 Ring

Vorsprung vor der Zweitplatzierten war sie nicht zu bezwingen. Mit dieser erreichten

Ringzahl stellte sie gleichzeitig einen neuen Deutschen Rekord in der Klasse „Compound

ARST, W2“ auf. (Der alte Rekord aus 2014 lag bei 634 Ringen). Die Zweitplatzierte war

Lucia Kupczyk, die an den kommenden Paralympics in Rio für den Deutschen

Behindertensportverband starten wird.

Ebenfalls eine hervorragende Leistung zeigte Hans Peter Hanke, der bereits einige Jahre im

Behindertenbereich für den BSC startet. Mit 622 Ringen konnte er die Bronzemedaille in der

Seniorenklasse AB auch mit dem Compoundbogen gewinnen.

Für Hannelore und Hans Peter war dies ein Riesen Erfolg womit sie auch wieder einmal den

BSC ins Rampenlicht gestellt haben.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Hannelore Stein (BSC Clauen)

schießt neuen Deutschen Rekord

 

In Watenbüttel fand am Samstag, den 06.06.2016 die diesjährige Landesmeisterschaft des

Behinderten Sportverbandes Niedersachsen statt. Insgesamt gingen in den einzelnen Klassen

32 Aktive an den Start. Mit dabei waren auch zwei Vereinsmitglieder aus den Reihen des

BSC. Hans Peter Hanke gewann in seiner Klasse (Comp. Herren Altersklasse) den Titel mit

624 Ring. Noch etwas besser war unser neues Vereinsmitglied Hannelore Stein, die aus

Telgte zu uns kam. Im kommenden Sportjahr wird Hannelore alle Wettkämpfe und

Meisterschaften für den BSC schießen. Wie sie selbst sagt, hat sie mit ihrem Rollstuhl in

Clauen die besten Voraussetzungen um den Bogensport unter optimalen Bedingungen

ausüben zu können. Mit ihrem Compoundbogen startete sie erstmals auf einer LM des BSN.

Und schon gleich holte sie sich mit einem glänzenden Ergebnis von 635 Ringen den

Zu beiden Erfolgen unseren herzlichen Glückwunsch !

Der Landestrainer Reiner Schemeit hat bereits ein Auge auf Hannelore geworfen. Hannelores

großes Ziel ist es in den Landeskader zu kommen, mit der Option Deutscher Bundeskader.

Der BSC wird ihr hierbei mit Rat und Tat zur Seite stehen und ihr jegliche Hilfeleistung

Wir wünschen ihr viel Erfolg.

Die ganz große Überraschung kam für Hannelore noch im Nachhinein. Da eine

Landesmeisterschaft „Rekordberechtigt“ ist, können auch Deutsche Rekorde geschossen

werden. Dies gelang Hannelore gleich während ihrer 1. LM im Behinderten Sport. Sie

verbesserte den alten Deutschen Rekord um einen Ring auf gesamt 635 Ringen.

Kreispokal wieder in Clauen

 

Nachdem der KKS Edemissen den Kreispokal im letzten gewinnen konnte, machten die

Clauener Bogenschützen in diesem Jahr ernst und holten sich den „Pott“ zurück.

Leider gingen in diesem Jahr nur fünf Mannschaften aus drei Vereinen an den Start

Ausgeschossen wurde der Pokal am 26.06.2016 in Edemissen. Kreisschießsportleiter Hartmut

Kaune begrüßte die Anwesenden und bedankte sich ganz besonders beim ausrichtenden

Verein, dem KKS Edemissen. Dieser sorgte für eine optimale Durchführung des Wettkampfes

und auch an der Verpflegung gab es nichts zu bemängeln. Alles in allem war es wieder einmal

eine gelungene Veranstaltung, wo die Schützen sehr viel Spaß und Freude hatten. Der KKS

Edemissen sowie der BSC traten mit zwei Mannschaften an und die SG Vöhrum mit einer

Mannschaft. Die Mannschaften des BSC hatten sich zum Ziel gesetzt, den Kreispokal wieder

nach Clauen zu holen. Dies gelang dann auch unserer 1. Mannschaft mit einem doch

deutlichem Vorsprung. Edemissen kämpfte, hatte jedoch keine Chance den Gewinn vom

letzten Jahr zu widerholen. Mit 47 Ring Vorsprung ging der Pokal nach Clauen.

Zur 1. Mannschaften gehörten; Benjamin Muschinsky, Bernd Winkler, Gerhard Gefäller,

Patrick Lieke. Unsere 2. Mannschaft sicherte sich den 3. Platz mit Christina Kreimeyer,

Andrea Janeczko, Knut Fritsche und Moritz Offen.

 

Die Platzierungen;

1. Platz BSC Clauen 1. 2589 Ring

2. Platz KKS Edemissen 1. 2542 Ring

3. Platz BSC Clauen 2. 2425 Ring

4. Platz KKS Edemissen 2. 2408 Ring

5. Platz SG Vöhrum 2134 Ring

 

Der BSC gewinnt 11 Kreismeistertitel

 

Erfolgreich kehrten die Clauener Bogensportler von der diesjährigen

Kreisverbandsmeisterschaft „WA 2016“ zurück. Diese fand am 19.06.2016 in Eixe statt,

Ausrichter war die Bogensparte der SG Vöhrum.

Hat es am frühen Morgen während der 1. Gruppe noch ein wenig geregnet, so war der

restliche Tag für die Bogensportler doch optimal. Dies spiegelt sich auch positiv in den

Ergebnissen wieder. Hinsichtlich der Entfernungen gab es ab dieser Saison eine Änderung.

Bis zur letzten Saison schossen die Junioren bis Senioren alle auf die Entfernung von 70m.

Ab der neuen Saison schießen die Altersklassen auf 60m und die Senioren auf 50m (ab 66 J.)

Für einige war dies ungewohnt, doch die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

Während des Wettkampftages gingen in den beiden Gruppen insgesamt 65 Bogensportler aus

fünf Vereinen an den Start. Mit 20 Aktiven war der BSC einmal mehr der stärkste Verein und

gewann 11 Kreismeistertitel.

 

Kreismeister wurden

Schülerklasse B/w Lucienne Stechel 490 Ring

Schülerklasse A/m Luca Bronn 521 Ring

Jugendklasse Moritz Offen 527 Ring

Juniorenklasse /w Friederike Heise 556 Ring

Juniorenklasse /m Fabian Lieke 577 Ring

Damen-Altersklasse Meike Gottwald 549 Ring

Herren-Altersklasse Gerhard Gefäller 615 Ring

Herren-Alt.- Comp. Jörg Willi Fritsch 575 Ring

 

Mannschaften:

Junioren

       Friederike Heise, Vivien Schmidt, Fabian Lieke 1550 Ring

Herren

      Gerhard Gefäller, Bernd Winkler, Oli Janeczko 1767 Ring

Damen

      Christine Kreimeyer, Meike Gottwald, Andrea Janeczko 1536 Ring

 

Vize-Meistertitel

Schülerklasse C Justus Friebe 374 Ring

Juniorenklasse/w Vivien Schmidt 417 Ring

Damen-Alt.- Klasse Christina Kreimeyer 494 Ring

Seniorenklasse Lothar Heise 440 Ring

 

Einen guten dritten Platz erreichte Andrea Janeczko mit 493 Ring in der Damen-Alt.- Klasse.

 

Aber auch alle anderen Ergebnisse und Platzierungen unserer Aktiven konnten sich sehen

lassen. Nun heißt es wieder abzuwarten, bis die Quali Zahlen bekannt gegeben werden die zur

Teilnahme an der kommenden LM berechtigen.

Diese LM findet vom 23. – 24. Juli 2016 in Wieckenberg/Celle statt.

1. Clauner Sternschnuppenschießen 3.10.2015

hier ein paar Impressionen von unserem diesjährigen Sommerabschlussturnier:

 

Wie Ihr richtig seht wurde im dunkeln geschossen und dabei wurden trotzdem sehr gute Ergebnisse geschossen:

Wertung nach Ausgeloster Paarung

 1.Platz             Vanessa Theuer    533 Ring     /   Benjamin Muschinky    509 Ring                   Gesamt: 1042 RING

2.Platz              Sebastian Deike    518 Ring    /    Knut  Fritsche                513 Ring                   Gesamt: 1031 Ring

3.Platz             Willi Braatz             524 Ring    /    Michael Lieke                486 Ring                   Gesamt: 1010 Ring

4. Platz            Fabian Lieke           553 Ring    /    Bernd Meyer                 440 Ring                    Gesamt: 993 Ring

5. Platz            Friederike Heise    532 Ring    /    Bernd Winkler               419 Ring                    Gesamt: 951 Ring

6. Platz            Patrick Lieke           506 Ring   /     Lucienne Stechel          310 Ring                     Gesamt: 816 Ring

Einladung zur Generalversammlung

 

Am 16.10.15 um 19:30Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus wieder unsere jähliche Generalversammlung statt. Die Details könnt ihr im folgenden Dokument nachlesen:

Der BSC feiert sein 25-jähriges Jubiläum

 

und hat seine Mitglieder, Freunde, Vertreter der Kreis-Vereine  und Funktionäre  zu einer Feier am 25.04. eingeladen.

 

Hier eine Auswahl von Bildern, wie unsere Halle zur Partymeile umfunktioniert wurde ;)

Alle Bilder dieser Veranstaltung findet ihr in unserer Galerie

 

Zur Fotogalerie geht es hier

Liebe Freunde des Löwenturniers,

 

auch dieses Jahr hatten wir mal wieder Glück mit dem Wetter und konnten unser Turnier bei Sonnenschein und heißen Temperaturen ausrichten. Wir hoffen es hat den Teilnehmern auch wieder trotz der schweißigen Anstrengungen so viel Spaß gemacht wie uns.

 

Zur Fotogallerie geht es hier

Unsere Sponsoren:

Lichtmalerei-elkekubsch
Druckversion Druckversion | Sitemap
© BSC Clauen e.V.